Schließen

Bild zu Gemeindeleben
Gruppierungen

Konversationskreise

Deutscher Konversationskreis

Als ich vor ca. drei Jahren gefragt wurde, ob ich einen deutschen Konversationskreis leiten will, sagte ich ganz spontan ja. Etwas aufgeregt war ich schon, auf was ich mich da einlasse und es kamen mir dann einige Fragen in den Sinn: Was erwarten die Teilnehmer von mir? Wie ist das Niveau? Passen die Teilnehmer zusammen? Finden wir Themen, die alle interessieren? ... Nun nach dieser Zeit kann ich sagen, es war für mich immer eine Freude zu sehen, wie dankbar alle sind, dass sie die Möglichkeit haben, auf Deutsch zu plaudern. Die Runde ist nicht sehr groß, doch wie man so schön sagt, bunt zusammengewürfelt: Eine Französin, die in Pension ist und ihre Deutschkenntnisse nicht vergessen will, eine Spanierin, die während ihrer Schulzeit Deutsch lernte und es wieder auffrischen will, ein Pariser Künstler, der sein Deutsch verbessern will, ein Spanier, der diese Möglichkeit nutzt, um seinen Ausdruck zu verbessern. Die Gründe, warum jemand den Weg am Donnerstagabend in die Rue Spontini findet, sind vielfältig, und so versuche ich diesen Wünschen gerecht zu werden, indem ich verschiedene Sachen vorbereite und zu den Treffen mitbringe. Das können Redewendungen, kurze Geschichten, Gedichte sein, über die wir reden, aber auch Kreuzworträtsel oder Rätsel, die wir dann gemeinsam lösen. Meistens sind wir überrascht, wie schnell die Stunde vergangen ist. Öfters kommt es auch vor, dass nur ein Teilnehmer Zeit hat zu kommen; das ist gar nicht so schlecht, bietet ihm das doch die Chance, intensiv seine Deutschkenntnisse zu verbessern.
Der deutsche Konversationskreis findet jeden Donnerstag von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr während der Schulzeit statt. Kurzfristig kann es sein, dass der Kreis ausfällt, daher bitte im Pfarrbüro nachfragen, wenn Sie Interesse haben zu kommen.

Barbara Precht

Französicher Konversationskreis

Bei einem meiner ersten Besuche in der Rue Spontini fiel mir das kleine Plakat auf "Parlez-vous français" mit der Einladung, zum Konversationskreis zu kommen. Da dachte ich mir, das machst du! Seither sind diese Treffen für mich ein wichtiger Fixpunkt in meinem Pariser Leben geworden. Madame Raab, die den Kreis leitet, spricht ein so „schönes“ Französisch, dass es auch Anfängern leicht fällt es zu verstehen. In geduldiger Weise korrigiert sie die Fehler und gibt uns auch den Mut und die Zuversicht, dass wir auf Französisch plaudern können. Wenn wir den Wunsch haben, etwas auf Französisch zu schreiben, ist sie bereit, sich das anzuschauen und mit uns gemeinsam zu verbessern. Dieser Kreis hat nur wenige Teilnehmer, doch das bietet uns die Möglichkeit, oft zu Wort zu kommen. Ich bin sehr froh und dankbar, dass es dieses Angebot gibt, denn dadurch konnte ich mein Französisch merklich verbessern und verlor die Scheu, auf Französisch zu reden.
Der französische Konversationskreis findet jeden Donnerstag während der Schulzeit von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt. Auch da können sich Änderungen ergeben; daher bitte bevor Sie sich auf den Weg machen, im Pfarrbüro nachfragen, wann das nächste Treffen ist.

Barbara Precht

nächste Termine

keine Termine vorhanden