Schließen

Bild zu Geschichte
ADiA

Christoph Oberlack (2007 - 2008)

Liebe Gemeinde,

nicht einmal ein Jahr ist es her, da war ich selbst noch in Paris, jetzt bin ich ebenfalls in Frankreich hängen geblieben. In Bordeaux habe ich mich inzwischen eingefunden und eingelebt, hier studiere ich „Sciences Po“ im deutsch-französischen Rahmen, der FIFA (filière intégrée franco-allemande), die mir die Möglichkeit gibt ein über das andere Jahr in Frankreich und in Deutschland zu studieren.

Das erste Jahr hat dabei in Frankreich angefangen und im zweiten Jahr wird es mich nach Stuttgart verschlagen. Das Studium besteht neben Politikwissenschaften vornehmlich aus volkswirtschaftlichen und juristischen Bereichen, gemischt mit Soziologie und Geschichte sowie Fremdsprachen, es ist also sehr vielseitig.

Natürlich ist und bleibt das Zivijahr in Paris eine Bereicherung und ich stelle immer wieder fest, dass ich sehnsüchtig zurückblicke, gerade wenn ich mal wieder in Paris bin, an wunderschöne Erinnerungen, Gemeinschaft und Begegnungen die mich geprägt und weiterentwickelt haben. Die Gemeinde und die Menschen sind und bleiben mir in sehr guter Erinnerung und haben dieses Jahr zu einem wunderschönen gemacht. Ich hoffe, dass wir uns in Paris einmal wieder sehen.

A bientôt,
Christoph